Die meisten körperlichen Veränderungen bilden sich wieder zurück. Bei der Rückbildungsgymnastik im Wasser stehen die Kräftigung der gesamten Muskulatur und ein gezieltes Beckenbodentraining im Vordergrund. Bereits sechs bis acht Wochen nach der Geburt können Sie mit dem Kurs beginnen.

Durch gezieltes Beckenboden-, Muskel- und Fitnesstraining, verbessern Sie Ihr Körperbewusstsein, Verspannungen lösen sich und der Inkontinenz durch Beckenbodenschwäche wird vorgebeugt.

Dank des Wasserwiderstandes ist diese Art Rückbildung besonders effektiv, dabei aber wegen des natürlichen Auftriebs sehr gelenkschonen und weniger schweißtreibend.

Ein Kurs umfasst 6 Einheiten à 45 Minuten. Die Kosten (für 12 Einheiten) werden von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Kursdaten

Einheiten6 à 45 Minuten
ZeitFr 18:15 – 19:00 Uhr
OrtTeutoburger-Wald-Klinik, Untergeschoss
Kurparkstr. 21, 33175 Bad Lippspringe
Kursgebühren25 EUR (übernimmt die gesetzl. Krankenversicherung) + 45 EUR Badmiete (siehe AVB)
MitzubringenBadeschuhe, Versichertenkarte, Badmiete (45€)
SonstigesDie gesetzlichen Krankenkassen übernehmen idR. die Kosten von zwei Kursen (je Kurs 25 EUR). Ausgenommen sind pro Kurs 45 EUR Badmiete.
In Kooperation mit Hebamme Elke Berger.

Kurz und bündig

Da ich sowohl Rückbildung „an Land“ als auch im Wasser anbiete, haben Sie bei mir die Möglichkeit den Kurs zu splitten: 5x Land und 6x Wasser.

  • Training der Beckenboden-, Bauch, Schulter-, Gesäß-, Oberschenkel- und Brustmuskulatur
  • Frühester Beginn: 6 Wochen nach der Geburt
  • Die Krankenkasse zahlt diese Stunden ohne Rezept
  • 45,- Badmiete müssen selbst getragen werden (AVB)

Kurstermine