Das Babyschwimmen ist ein Training der Sinne (Sehen, Hören, Fühlen).Durch die Reibung des Wasserwiderstandes erhält das Kind eine natürliche Massage. Die wechselnde Umgebung von Luft und Wasser ist ein optimales Kreislauftraining und stärkt darüber hinaus das Immunsystem.

Durch den engen Körperkontakt beim Babyschwimmen wird die Eltern-Kind-Beziehung vertieft, weshalb sich dieser Kurs besonders gut für die Väter eignet, die sich während der Schwangerschaft und Stillzeit oft außen vor gelassen fühlen.

Gemeinsam mit meiner Kollegin Elke Berger führe ich die Babyschwimmkurse im Therapiebecken der Teutoburger-Wald-Klinik in Bad Lippspringe durch. Die Wassertemperatur liegt zwischen 28 und 32°C.

Da das Wasser nur mit wenig Chlor versetzt ist, wird die Wasserqualität täglich von der Klinik und einmal wöchentlich vom Gesundheitsamt überprüft.

Kurz und Bündig

Das Babyschwimmen dient insb.

  • der Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung
  • der Stärkung des Immunsystems
  • der Massage durch Wasserwiderstand
  • dem Kreislauftraining
  • dem Spaß und der Freude am Element Wasser
  • und vielem mehr…

Kursdaten

Minifisch (ab 5 Monaten)

Einheiten6 à 30 Minuten
Zeit

Fr 17:15 – 17:45 oder Di 17:30 – 18:00

Ort

Teutoburger-Wald-Klinik, Untergeschoss
Kurparkstr. 21, 33175 Bad Lippspringe

Kursgebühren85 EUR (inkl. 45 EUR Badmiete, siehe AVB)
Mitzubringen

Kursgebühr, Schwimmwindeln, ab der 5. Kursstunde: Schwimmflügel

SonstigesIn Kooperation mit Hebamme Elke Berger

 

Pinguin (ab 9 Monaten)

Einheiten6 à 30 Minuten
Zeit

Di 17:30 – 18:00  Uhr

Ort

Teutoburger-Wald-Klinik, Untergeschoss
Kurparkstr. 21 , 33175 Bad Lippspringe

Kursgebühren85 EUR (inkl. 45 EUR Badmiete, siehe AVB)
Mitzubringen

Schwimmwindeln, Schwimmflügel, Kursgebühr

SonstigesIn Kooperation mit Hebamme Elke Berger

Kurstermine

Babyschwimmen Minifisch (ab 5 Monate)

Babyschwimmen Pinguin (ab 9 Monate)